Mit der richtigen Umzugsplanung und Umzugsfirma günstig umziehen

Neuer Job | Umzugskosten absetzen in Steuererklärung
Berufsbedingter Umzug – Werbungskosten in der Steuererklärung nutzen
17. Oktober 2015
Günstiger Umzug nach München | Top Bewertungen
Ein Umzugsunternehmen mit guten, ehrlichen Bewertungen & Top Umzugsservice
30. Oktober 2015
Show all
Umzugsplanung | Zug Umzug | München

Die Planung macht den Unterschied.

Wenn Sie bereits in Ihrer Vergangenheit einen Umzug ohne akkurate Vorbereitung und Planung erledigt haben, dann sind Sie sicherlich schon um einige Punkte schlauer geworden. Die Umzugsplanung, mehrere Wochen bevor der Umzug ansteht, ist eines der wichtigsten Elemente des gesamten Umzugs. Gute Vorbereitung und “Know-How” sind hier gefragt und diesbezüglich möchten wir ihnen unsere Umzugs-Checkliste ans Herz legen.

 

Was ist wichtig und zu beachten?

In den meisten Fällen sind Vorkehrungen wie z.B. Halteverbotszonen und Verpackungsmaterial, sowie die Planung des Möbeltransports 3 der wichtigsten Elemente. Zudem sollten Sie Ihre Verträge checken und rechtzeitig bei den jeweiligen Anbietern den Umzug bekannt geben, sodass Sie als Beispiel auf Telefon und Internet nicht ewig verzichten müssen. Hierbei sind die heutigen Dienstleister und Anbieter bereits sehr erfahren und managen mit Ihnen den Umzug teilweise einfacher und schneller als erwartet. Im Bereich Möbeltransport und Verpackungsmaterial können Sie entweder die Materialien und Fahrzeuge mieten und die mühsame Arbeit, alle Dinge sorgfältig einzupacken und zu kennzeichnen, selbst erledigen oder Sie beauftragen einen Umzugsprofi. Als Umzugsfirma helfen wir Ihnen nicht nur bei den kleineren Dingen, sondern wir können auch auf Wunsch die Möbel und Küche demontieren und am neuen Wohnort wieder aufbauen. Zudem verfügen wir über akkurates Verpackungsmaterial, für jeden erdenklichen Fall. Ebenfalls kümmern wir uns um den Transport der Möbel und Umzugskartons an den neuen Wohnort. Dieser Full-Service-Umzug ist meist günstiger als Sie denken. Zudem erhalten Sie vorab die Möglichkeit über unsere Webseite einen kostenlosen Kostenvoranschlag zu erfragen, sodass Sie die kosten akkurat einschätzen können und keine unerwarteten Überraschungen auftreten./p>

Die detaillierte Checkliste

  • Termin für den Umzug festlegen und entsprechend Urlaub beantragen
  • Wohnungsschlüssel besorgen
  • Renovierungsarbeiten in der alten Wohnung planen
  • Nachsendeantrag für die Post stellen
  • Freunde und Bekannte als Umzugshelfer suchen
  • Telefonanschluss ummelden
  • Termin für die Wohnungsübergabe
  • Termin für die Ablesung der Zählerstände
  • Parkzone für den Umzugstag am alten und dem neuen Wohnort beantragen
  • Sortierung und Beschriftung der Umzugskartons
  • Ummeldung beim Einwohnermeldeamt
  • Verpflegung für den Umzugstag besorgen
  • Mehr Details in unserer ausführlichen Checkliste

Es können keine Kommentare abgegeben werden.